Bibliothek

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Angeboten und Dienstleitungen unserer Bibliothek am BZL.

Medienangebot:

  • Literatur in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch und Latein.
  • Übersetzungen, Sachbücher, Sekundärliteratur, Nachschlagewerke, Lexika, Wörterbücher und Enzyklopädien.
  • Informationen zum Studium an Schweizer Universitäten und Hochschulen, sowie zu fremdsprachigen Studienaufenthalten.
  • DVDs zu Sachthemen, Literaturverfilmungen, Theater und Unterhaltungsfilmen.
  • Zeitschriften, Periodika und Zeitungen, Maturaarbeiten (Verzeichnis seit 2013)

Ausleihe:

Unter folgendem Link gelangen Sie Katalog der BZL Bibliothek. Dort haben Sie die Möglichkeit zu Recherchieren, behalten den Überblick über Ihr Konto und können auch direkt bei ausgeliehenen Medien die Leihfrist verlängern.

Die Zugangsdaten müssen vor dem ersten Benutzen bei Frau S. Heiniger vor Ort erstellt werden.

Mahnungen:

Wer die Rückgabe eines Mediums verpasst, wird gemahnt. Dabei gelten folgende Regeln:

  • Erste Mahnung ist gratis
  • Zweite und dritte Mahnung kosten pro Medium jeweils CHF 5.00
  • Anschliessend wird eine Rechnung ausgestellt, in welcher auch Bearbeitungsgebühren erhoben werden.

Dienstleitungen:

  • Ring- oder Thermoheftung von Arbeiten (2.-)
  • Laminierung (1.-)
  • Interbibliothekarischer Leihverkehr (Recherche und Besorgung von Medien anderer Bibliotheken)
  • WLAN
  • 4 PC-Arbeitsstationen
  • 40 Arbeitsplätze
  • Unterstützung bei der Literatursuche
  • Druck-, Scan- und Kopierstation (kostenpflichtig)

Benutzungsordnung:

  1. Die BZL-Bibliothek steht Studierenden, Lehrkräften und Mitarbeitenden der angeschlossenen Schulen unentgeltlich zur Verfügung.
  2. Es können beliebig viele Medien gleichzeitig ausgeliehen werden. Nachschlagewerke sind von der Ausleihe ausgenommen.
    Die Leihfrist beträgt für Bücher einen Monat, für DVDs zwei Wochen. Die Leihfristen können individuell angepasst werden und im Online-Bibliothekskatalog durch die Leser*innen selber maximal zweimal verlängert werden.
    Die Ausleihe aller Medien erfolgt über die Bibliothekarin. Rückgaben werden in die blaue Box gelegt.
  3. Alle Medien werden sorgfältig behandelt. Schäden an Büchern sind der Bibliothekarin zu melden.
  4. In den Räumen der Bibliothek wird ein angemessenes Verhalten (Ruhe und Ordnung) erwartet.
  5. Esswaren dürfen nicht konsumiert werden, Getränkekonsum aus verschliessbaren Behältern ist erlaubt.