Ergänzungsfach

Das Ergänzungsfach besuchen Sie während 2 bis 3 Wochenlektionen in den letzten beiden Jahren. Die Wahl erfolgt im zweiten Jahr. Es können auch Fächer gewählt werden, die Sie bisher nicht besucht haben.

Das Ergänzungsfach besuchen Sie in den Stufen GYM3 und GYM4 während 2 bis 3 Wochenlektionen. Die Wahl treffen Sie im Laufe Ihres zweiten Jahres. Dabei ist es wichtig, dass Sie Interesse am Fach mitbringen. Das Ergänzungsfach kann mit dem zusammenhängen, was Sie später studieren möchten. Sie können aber auch bewusst ein Fach wählen, das Sie interessiert und mit dem Sie sich nach der Matura voraussichtlich nicht mehr intensiv beschäftigen werden. Das Ergänzungsfach hat keinen Einfluss auf Ihre Studienwahl, Sie können mit dem Maturitätsausweis jede Disziplin studieren, die an Schweizer Hochschulen angeboten wird.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie nähere Informationen zu allen Ergänzungsfächern:

Anwendungen der Mathematik (AM)
Bildnerisches Gestalten (BG)
Biologie (B)
Chemie (C)
Geografie (GG)
Geschichte (G)
Informatik (IN)
Musik (MU)
Pädagogik und Psychologie (PP)
Philosophie (PH)
Physik (P)
Religion (RL)
Sport (SP)
Wirtschaft und Recht (WR)